FANDOM


Vegetto
225px-Vegitto.jpg
Erster Auftritt Dragonball Z Episode #268
Wesen Saiyajin, Fusion (männlich)
Haarfarbe Schwarz
Augenfrabe Schwarz
Lieblingstechnik Strahlenschwerthieb
Synchronsprecher Viktor Neumann

Charakter Einführung Bearbeiten

Vegetto ist ein Superkämpfer, der durch die Fusion von Son Goku und Vegeta durch die Potaraohrringe entstand.

Name Bearbeiten

Der Name Vegetto leitet sich von Vegeta und Kakarott,Kakarott ist der Saiyajin Name von Son Goku, ab.

Vege= Vegeta, tto= Kakarotto

Kampf gegen Super Boo Bearbeiten

Son Goku wollte ursprünglich Mit Son Gohan fusionieren, doch Son Gohan wurde von Super Boo absorbiert. Also wandte er sich an Vegeta, der gerade aus dem Jenseits zurückkehrte, und die beiden fusionierten sich zu Vegetto.
Fuzja2

Son Goku mit den Potara Ohrringe

.
Fusion

Die Potare Fusion

Als fusioniertes Wesen ist Vegetto seinem Gegner haushoch überlegen und steckt Angriffe weg, die sowohl Son-Goku als auch Vegeta umgebracht hätten. Doch tötet Vegetto Super Boo nicht, sondern spielt nur mit ihm.
Um seine ganze Kraft zu demonstrieren verwandelte er sich in den Super Saiyajin " Super Vegetto". In diesem Level spielt er nur noch mit Super Boo. In dieser Form hat Boo keine Chance gegen ihn und wird sehr wütend. Er versucht in Vegettos Körper zu gelangen und dies gelung ihm auch. Statt das Super Boo
Vegettobuff

Boo im körper von Super Vegetto



Vegetto beherrscht, kann Vegetto ihn kontrolieren und schlägt ihn aus dem Körper raus. Weil Vegetto sich über Super Boo lustig macht wird Boo sehr wütend und zerstört fast die Dimensionen mit seinen Schrei. Doch Vegetto konnte ihn mit einer Faust mitten ins Gesicht schlagen und so Boo aufhalten








Kaffebonbon
Das führt letztlich sogar dazu, dass er sich von Super Boo in ein Kaffebonbon verwandeln lässt, nur um ihm vorzuführen, dass er ihm auch noch in dieser Form deutlich überlegen ist. Er kann in dieser Form fliegen und auch starke Angriffe ausführen. In dieser Form konnte Super Boo Vegetto nicht gut treffen und verwandlete ihn schliesslich wieder zurück in Super Vegetto.

Diese Spielerei stellt sich schließlich als gewiefter Plan heraus, da Vegetto bezweckt, sich von Boo absorbieren zu lassen, was dieser dann auch tut. Bevor ihn Super Boo jedoch einverleiben kann, fährt Vegetto jedoch einen Schutzschild hoch, um innerhalb von Buu weiterhin frei agieren zu können. Doch als er diesen Schild in Super Boo wieder fallen lässt, wird die Fusion wieder aufgehoben, und er „zerfällt“ wieder in Son Goku und Vegeta.




Transformationen Bearbeiten

VegettoBearbeiten

VegitoSmirking2

Vegetto in der Normalform

Vegettos Normalform ist im Vergliech mit dem Son Goku SS3 3 viel stärker. Seine Geschwindigkeit und Kraft sind um ein Vielfaches gestiegen. In dieser Form kann er auch Boo sehr schwer verletzen und den Attacken gut ausweichen. Außerdem hat der Alte Kaioshin die Potaraohrringe so verzaubert, dass er noch stärker wird.






Super Vegetto Bearbeiten

Vegito

Nachdem Super Boo Son Gohan absorbiert hat, nimmt Vegetto diese Form an um das Monster zu bekämpfen. In seiner Super Saiyajin Form steigt Vegettos Stärke noch weiter an, dass selbst der mächtige Boo überwältigt wird. Er besitztauch neue Attacken wie z.B. das finale Kamehameha und das Geisterschwert.



Kaffebonbon Vegetto
Bearbeiten

Kaffeebonbon

Kaffebonbon Vegetto

Diese Form erreichte er, als er von Super Boo's Schokoladenstrahl verwandelt wurde. Selbst in dieser Form ist er Super Boo überlegen. Hier kann er fliegen, Angriffe starten und die Geschwindigkeit steigt an.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.